Seminar Sprachgeschichte hat angefangen

Henk Wolf, der wissenschaftliche Beauftragte für Saterfriesisch, im Seeltersk-Kontoor der Oldenburgischen Landschaft, unterrichtet dieses Jahr erneut als Gastdozent Sprachgeschichte an der NHL Stenden Hogeschool Groningen. Für Master-Studenten der Niederlandistik im dritten Semester gibt er von September bis November acht vierstündige Vorlesungen über die Entwicklung der germanischen Sprachen, zu denen auch Niederländisch, Hochdeutsch und Saterfriesisch gehören. Interessierte können einen Eindruck der […]

Weiterlesen

Seeltersk lopt

2022 wude dät Leerwierk “Seeltersk lopt” präsentierd. Skrieuwen is et truch Ingeborg Remmers un Edith Sassen. Jo häbe ju platdüütske Metode “Platt löpt” as Foarbielde bruukt. Anemone Schulze-Herringen hät do Bouke grafisk apmoaked. Mäd et Foarlezen un Aptekenjen fon do Geluudsdataien wieren morere Ljude moanken. Ju Litje Skoule Skäddel un et Seeltersk-Kontoor sont dät Lierwerk in de Mande an et […]

Weiterlesen

Saterfriesischkurs für Fortgeschrittene gestartet

Dienstag Abend hat im Kultuurhuus in Scharrel das erste Treffen des neuen Sprachkurs “Saterfriesisch für Fortgeschrittene” stattgefunden. Der Kursus bedient an erster Stelle Menschen, die in den letzten Jahren einen Anfängerkurs belegt haben und mehr lernen möchte. Geleitet wird der Kurs von Margot Tameling und Margret Göken. In zehn Abenden versuchen sie, die Teilnehmer von dem Anfängerniveau auf die Ebene […]

Weiterlesen

Hochschullehre

Der Saterfriesischbeauftragte Henk Wolf als Gastdozent Seminare an der NHL Stenden Hogeschool in Leeuwarden und Groningen geleitet. Sprachgeschichte Am 6. September 2023 fängt in Groningen der Kursus “Taalgeschiedenis” (Sprachgeschichte) an. Henk Wolf vom Seeltersk-Kontoor bespricht mit Master-Studenten der NHL Stenden Hogeschool, wie sich die germanischen Sprachen aus dem Indogermanischen bis zu ihrer heutigen Form entwickelt haben. Die relevanten Unterlagen finden […]

Weiterlesen

“Mittheilungen aus dem Saterlande” von Johann Friedrich Minssen online

In der Reihe der digitalisierten wissenschaftlichen Werke auf dieser Website steht jetzt auch der 1846 verfasste zweite Band von “Mittheilungen aus dem Saterlande” von Johann Friedrich Minssen zur Verfügung. Die hier veröffentlichte Version ist eine Bearbeitung von Pyt Kramer aus dem Jahr 1965. Eingescant wurde sie von Menno Ehme Aden. Das Buch enthält eine saterfriesisch-deutsche Wörterliste, grammatikalische Notizen und einige […]

Weiterlesen

Digitalisierung wissenschaftlicher Werke

Auf dieser Seite finden Sie wissenschaftliche Werke, in denen die saterfriesische Sprache oder die Geschichte des Saterlandes berücksichtigt wird. Die eher populärwissenschaftlich ausgerichteten Medienbeiträge vom Seeltersk-Kontoor zu diesen Themen finden Sie auf der Seite [Medienbeiträge des Saterfriesischbeauftragten].

Weiterlesen

Beiträge zum Tag der Saterfriesen online

Die Präsentationen zu den Vorlesungen von Katharina Thomas, Menno Ehme Aden, Stephen Laker, Ingeborg Remmers und Edith Sassen zum Tag der Saterfriesen im Juni stehen jetzt online. Bouke Slofstra hatte seinen Beitrag auch bereits zur Verfügung gestellt. Auch weitere Unterlagen sind sind auf dieser Website zu finden. Sie finden die wissenschaftlichen Beiträge zu der ersten saterfriesischen Konferenz [auf der Projektseite […]

Weiterlesen
1 2