NHL Stenden Hogeschool (Bild: NHL Hogeschool, CC BY 3.0)

Alle Kandidaten haben Prüfung Sprachgeschichte bestanden

Henk Wolf hat im zweiten Halbsemester für Studenten der Stenden NHL Hogeschool in Groningen den Kursus “Taalgeschiedenis” (Sprachgeschichte) angeboten. Darin wurde die Entwicklung der germanischen Sprachen von der Antike bis in die heutige Zeit verfolgt. Selbstverständlich wurden auch die friesischen Sprachen, darunter Saterfriesisch, ausführlich berücksichtigt.

Es haben elf Studenten von den Master-Studiengängen Niederlandistik und Germanistik teilgenommen. Zehn von ihnen haben vergangenen Mittwoch (18.1.2023) die mündliche Prüfung abgelegt. Alle haben bestanden.

Obwohl es eindeutig ein aufwendiges Fach betrifft, gaben die Teilnehmer an, dass sie es als interessant und bereichernd empfanden haben.

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *