Hochschulseminar ‚Sprachen der Frieslande‘

Am 2. Februar 2021 fängt an der NHL Stenden Hogeschool das Online-Seminar Sprachen der Frieslande an. Henk Wolf leitet dieses Seminar, das an erste Stelle für den Bachelor-Studiengang Friesisch gedacht ist. Saterfriesisch wird in dem Seminar ausführlich berücksichtigt. Es haben sich sechzehn Studierende angemeldet.

Während des achtwöchigen Seminars wird vermittelt, welche Sprachen im Laufe der Geschichte in den friesischen Gebieten in den Niederlanden und Deutschland gesprochen wurden, wie sie sich entwickelt und wie sie einander beeinflusst haben.

Der Privatsphäre der Teilnehmer wegen können die Seminare nicht aufgenommen und ins Internet gestellt werden. Eine beschränkte Anzahl an Gästen ist jedoch erlaubt. Aber Achtung: die Unterrichtssprache ist Westfriesisch.

Interessierte können sie ausschließlich über henkwolf-info AT yahoo.com anmelden.

Weitere Informationen finden Sie unter den Projekten.