Niedersachsen fördert den Saterfriesischunterricht mit Anrechnungsstunden

Schulen im Saterland können Mittel vom Land Niedersachsen erhalten, wenn sie sich auf den Status einer Modellschule für Saterfriesisch bewerben. Falls die Bewerbung erfolgreich ist, können sie bis drei Lehrerstunden wöchtenlich für die Einführung des Saterfriesischunterrichts erstattet bekommen. Das Projekt ist an erster Stelle gedacht für Schulen, die zur Zeit noch kein Saterfriesisch im Lehrangebot haben.

[Weitere Informationen finden Sie hier.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert