Seelter Oarbaids-Kring

Ein großer Wunsch unter den aktiven Saterfriesen war es, sich eine Arbeitsgruppe zu gründen, in dem sie sich treffen und austauschen können, damit gemeinsamen Projekte auf den Weg gebracht werden können. Diese AG wurde am 22. März 2021 unter dem Namen Oarbaidskring Seeltersk gegründet und hat im Laufe des Jahres 2021 fünf mal getagt, davon einmal in einer Sondersitzung zum Empfang des Bundestagsmitglieds Frau Filiz Polat.

Die wichtigsten Aktivitäten des Oarbaidskrings lagen im Bereich des Saterfriesischunterrichts. Im November hat Johanna Evers einen Konversationskurs Saterfriesisch gestartet, mit dem Ziel, es Lehrkräften und Ehrenamtlichen zu ermöglichen, Saterfriesisch zu unterrichten. Mit dem Seelter Buund wurde weiterhin abgemacht, dass 2022 ein zweiter, von Veronika Pugge geleitete Saterfriesischkurs anfängt. Im Oarbaidskring wurden weiterhin ein politisches Lobby für ein saterfriesisches Sprachinstitut, internationale Zusammenarbeit und viele anderen Themen angesprochen und teilweise auch schon in Gang gesetzt.

Die anonymisierten Protokolle finden Sie hier:

2021


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.