SPD macht Werbung auf Saterfriesisch

“Ljove Ljudene”, so begrüßt der SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil in Niedersachsen seine potentielle Wählerschaft. Diese saterfriesische Anrede steht nicht nur auf einem mehrsprachigen Wahlplakat, sondern auch auf einem komplett auf Saterfriesisch verfassten Flugblatt, das das Wahlprogramm der SPD zusammenfasst.

Der Text wurde von Mitgliedern des Oarbaidskring Seeltersk ins Saterfriesische übersetzt. Herr Weil hat in seiner Funktion als Ministerpräsident 2021 das Saterland besucht und hat dabei ein Interesse am Saterfriesischen gezeigt. Übrigens haben auch andere Parteien vom Oarbaidskring sprachliche Unterstützung beim Einbinden der saterfriesischen Sprache in Ihre Kampagnen erhalten.

Die SPD hat ihr Flugblatt in viele Sprachen übersetzen lassen, darunter Plattdeutsch, Kurdisch und Französisch.

Sie können alle Sprachversionen hier herunterladen.

Hier geht es sofort zur saterfriesischen Version.

1 thought on “SPD macht Werbung auf Saterfriesisch

  1. Danke für die Übersetzung der Wahlwerbung,toll

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *