Warum lernen Menschen Saterfriesisch?

Welche Gründe haben Menschen, die saterfriesische Sprache zu lernen? Und was hält andere davon ab? Diese Frage stellt sich Ydwine Scarse aus dem internationalen Forschungszentrum der Fryske Akademy, Mercator. Sie ist zur Zeit für ihre Forschungsarbeit im Saterland und wird in den nächsten Tagen Fragebogen verteilen, in Druckform wie auch in den sozialen Medien. Sie bittet alle im Saterland, die […]

Weiterlesen

Zuviele Touristen oder zu wenige?

Henk Wolf, 29.4.2024 Wenn in einer Region keine Arbeit zu finden ist, ziehen junge Menschen weg, während andere arbeitslos bleiben. Eine solche ökonomische Lage bedroht die regionale Sprache und Kultur. Die Förderung des Tourismus kann dazu beitragen, dass viel mehr Menschen ein ordentliches Gehalt verdienen. Andererseits zwingt ein Übermaß an Touristen, die Einheimischen, ihre zu teuer gewordenen Dörfer zu verlassen […]

Weiterlesen

Sprachminderheiten diskutieren Tourismus und Sprachförderung

Die FUEV, ein Dachverband der Sprachminderheitenorganisationen in Europa, veranstaltet diese Woche in Lübbenau im Spreewahl ihre jährliche Konferenz für Minderheiten, die eine kleine Sprache sprechen, sowie die Friesen. Diese sind von Bahne Bahnsen (Nordfriesland), Arjen Dykstra (Westfriesland), Karl-Peter Schramm (Saterland) und Henk Wolf (Saterland) vertreten. Die Konferenz findet im sorbischen Sprachgebiet statt, das schwer unter dem Tagebau gelitten hat und […]

Weiterlesen

Neues Namensrecht erlaubt künftig traditionelle friesische Nachnamen

Friesen, Sorben und Dänen in Deutschland dürfen künftig auch im offiziellen Gebrauch einen Nachnamen führen, der ihrer Kultur und Tradition entspricht. Diese Anpassung ist Teil einer Liberalisierung des deutschen Namesnrechts, die es einfacher macht, einen anderen Nachnamen zu führen oder den Kindern einen anderen Nachnamen zu geben. Die Sorben haben lange für eine solche Regelung plädiert, da die Nachnamen von […]

Weiterlesen

Jahresbericht 2023

Das Seeltersk-Kontoor hat einen Bericht über die Aktivitäten im Jahr 2023 erstellt. Er enthält eine Übersicht über die wichtigsten Projekte und Aktivitäten, die während des Jahres durchgeführt wurden. Der Bericht wurde von Bürgermeister Thomas Otto im Namen der Gemeinde Saterland, von Frau Dr. Franziska Meifort für die Oldenburgische Landschaft und vom Oarbaidskring Seeltersk begutachtet. [Hier finden Sie den Jahresbericht 2023.]

Weiterlesen

Do ulkige Wuchtere sjunge “Du, du laist mie in’t Hate”

Do ulkige Wuchtere häbe ‘n näi Läid apnumen un dit Moal kregen jo Stöän. Do tju Sjungersken Marion Erdman, Helga Mödden un Miriam Kösters häbe “Du, du liegst mir im Herzen” in’t Seeltersk uursät, Marion Erdman spielde Gitarre un die Seelter Gespräkskring Strukelje, die sik eenmoal in Mound in’t Mandehuus in Strukelje träffet, soang mee. So heer sik “Du, du […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 51