Zitatmarker

Aussagen in der direkten Rede können im Saterfriesischen mithilfe des Zitatmarkers fon in einen Satz eingebettet werden. Dieser Gebrauch entspricht dem Gebrauch im Westfriesischen und im Niederländischen.

Beispiele: (Korpus Kramer):

  • Do keem Teeipe Gäriet mie juun un die kwaad fon: Du, jou Kuu is wier apsteen.
    da kam Teeipe Gäriet mir entgegen und der sagte QUOT: Du, Eure Kuh is wieder aufgestanden
    ‚Da kam mir Gäriet Teeipe entgegen und sagte: „Du, Eure Kuh ist wieder aufgestanden.“‚
  • Un dan kweed ik fon: Hier, nu niem dät moal ieuwen ap!
    und dann sagte ich QUOT hier nun nimm das mal PART auf
    ‚Und dann sagte ich: „Hier, jetzt nimm das mal auf!“‚

Auch vor jee, noa und wäil/wüül kommt dieses fon vor.

Beispiele: (Fort: ‚fon‘)

  • Kumt hie mäiden bie uus? 
    Iek mene fon wäil.
    kommt er morgen bei uns
    ich meine QUOT wohl
    ‚- Kommt er morgen zu uns?‘
    ‚- Ich meine ja.‘

Abkürzungen:

QUOT = Zitatmarker
PART = Modalpartikel

Literatur: